In dem Herzen zu leben das wir lieben ist nicht sterben.

 

 

GRABNEUANLAGE

 

Wenn sich nach ca. 6-12 Monaten das Grab ausreichend gesetzt hat, das Denkmal und evtl. eine Einfassung errichtet ist, ist es Zeit für die Grabneuanlage mit einer Dauerbepflanzung.

Für die Neuanlage sollte man die Lage und Gestaltung des Denkmals berücksichtigen.

Auch ist es durchaus üblich die Vorlieben des Verstorbenen umzusetzen.

 

Bei der Gestaltung der Grabstätte sollte das Hauptaugenmerk auf die Wahl der richtigen Pflanzen gelegt werden.

Man berücksichtige dabei die Lichtbedingungen, die Bodenverhältnisse, die Vorgaben der Friedhofsordnung und nicht zuletzt die persönlichen Wünsche des Auftraggebers.

 

Als Gestaltungsform der Neuanlage gibt es mehrere Möglichkeiten.

Wir beraten Sie gerne ausführlich und persönlich.